Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akku-Stabmixer – praktischer Küchenhelfer ohne störendes Kabel

Akku-StabmixerEin Akku-Stabmixer ist ein wertvoller Helfer in der Küche. Mit seiner Hilfe ist es zum Beispiel möglich, die verschiedensten Lebensmittel schnell sowie einfach zu pürieren. Sehr vorteilhaft hierbei ist der Betrieb mit einem Akku: Vorbei sind damit die Zeiten, in denen sich das Kabel störend auswirken konnte und vielleicht sogar die eine oder andere Teigschüsseln versehentlich von der Arbeitsplatte gezogen hat. Akku-Stabmixer findet man mittlerweile in einer großen Auswahl im Handel, sodass sicherlich ein geeignetes Gerät gefunden werden kann.

Akku-Stabmixer Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Die Vorteile von einem Stabmixer mit Akku

Akku-StabmixerEin kabelloser Stabmixer birgt einige Vorteile in sich. So muss man sich bei einem solchen Gerät nicht mehr mit einem Kabel abmühen. Der notwendige Strom entstammt aus Akku-Batterien, die sich im Griff, neben dem Motor des Stabmixers, befinden. Da der Akku-Stabmixer ohne Kabel auskommt, profitiert man hierbei von einer höheren Flexibilität sowie einem größeren Bewegungsspielraum. Vor allem in Küchen mit zu wenig Steckdosen ist das ein sehr großer Vorteil. Nach der Nutzung wird der Stabmixer mit Akku wieder ganz einfach an seine Tisch- und/oder Wand-Ladestation aufgelegt, sodass er für den nächsten Einsatz erneut bereit ist.

Was gilt es, hinsichtlich der Größe und Form des Akku-Stabmixers zu beachten?

Ein kabelloser Stabmixer sollte recht leicht, handlich sowie relativ klein sein. Zwar bringen Akku-Stabmixer, im Gegensatz zu ihren „Verwandten“ mit Kabel, generell ein höheres Gewicht auf die Waage aber einige Modelle sind eben dennoch leichter als andere. Das höhere Gewicht kommt aufgrund des integrierten Akkus zustande. Des Weiteren sollte bei einem Stabmixer kabellos darauf geachtet werden, dass sämtliche Tasten beziehungsweise Knöpfe gut erreichbar sind. Zudem sollte der Griff rutschfest sein. Ebenso empfiehlt es sich, darauf zu achten, ob der Akku-Stabmixer einfach gereinigt werden kann. So ist es zum Beispiel bei einigen Modellen möglich, den Aufsatz in die Spülmaschine zu geben.

Variante Hinweise
Stabmixer kabellos: die Leistung des Gerätes Ein Stabmixer mit Akku kann mit verschiedenen Leistungsstärken erstanden werden. Dabei gilt generell: je höher die Leistung, umso schneller, müheloser sowie sauberer kann man damit arbeiten. Allerdings sollte man hierbei auch die Lautstärke des Gerätes beachten. So gibt es beispielsweise Stabmixer mit Akku und einer höheren Leistung, die recht leise arbeiten, während andere Modelle relativ laut sind.
Stabmixer ohne Kabel: verschiedene Geschwindigkeitsstufen Während sehr einfache Modelle beispielsweise nur mit einer oder zwei Geschwindigkeitsstufen ausgestattet sind, findet man jedoch auch Stabmixer mit Akku, bei denen zwischen mehreren Geschwindigkeitsstufen ausgewählt werden kann. Je höher die Geschwindigkeit ist, umso schneller drehen sich dann natürlich auch die Messer des Gerätes.

Stabmixer mit Akku kaufen: Welches Zubehör wird mitgeliefert?

Je nachdem, für welchen Stabmixer mit Akku man sich entschieden hat, gehört zum Lieferumfang verschiedenes Zubehör. Es gibt aber auch Modelle, die „nur“ mit dem Pürieraufsatz geliefert werden. Hier kommt es voll und ganz darauf an, was persönlich benötigt wird. Zu dem möglichen Zubehör gehört beispielsweise ein spezieller Sahnebesen sowie ein Mixbecher dazu.

Stabmixer mit Akku: viele verschiedene Ausführungen

Je nachdem, welches Zubehör mitgeliefert wird, ist es mit einem Stabmixer mit Akku nicht nur möglich, beispielsweise diverse Obst- und Gemüsesorten zu pürieren, sondern es kann mit dem Gerät auch Sahne aufgeschlagen werden. Des Weiteren ist es damit unter anderem ebenfalls möglich, Nüsse oder Kräuter zu zerkleinern. So kann das Gerät laut dem Akku Stabmixer Test auf die unterschiedlichsten Arten eingesetzt werden. Stabmixer mit Akku werden von den verschiedensten Herstellern angeboten. Dazu gehören zum Beispiel:

Ob man sich hier jedoch für einen bekannten Marken-Stabmixer mit Akku oder für eine No-Name-Variante entscheidet, bleibt selbstverständlich jedem Selbst überlassen. Gute, qualitativ hochwertige Akku-Stabmixer, können bei beiden Optionen erstanden werden.

Wo können sehr gute Stabmixer mit Akku gekauft werden?

Den Erfahrungen der Tester von dem Akku Stabmixer Test nach können diese praktischen Geräte, wie beispielsweise ein KitchenAid Stabmixer Akku, direkt vor Ort oder auch online bestellt werden. Im Einzelhandel werden die Stabmixer mit Akku beispielsweise immer einmal wieder bei Tchibo, Aldi und Lidl angeboten. Ebenso findet man Stabmixer mit Akku unter anderem auch im Fachhandel sowie in großen Kaufhäusern. Einen Akku Stabmixer von KitchenAid oder von einem anderen Hersteller kann man aber auch ohne Weiteres in einem Shop im Internet bestellen. Online findet man eine Vielzahl an Angebote vor, sodass es nicht verwunderlich ist, dass sich viele potenzielle Käufer online nach einem Stabmixer mit Akku umsehen. Wer jedoch sehr günstig zu einem solchen Gerät gelangen möchte, der sollte es sich beim Kauf von einem Stabmixer mit Akku nicht nehmen lassen, die Preise zu vergleichen.

Tipp! So wird bei einem Vergleich beispielsweise schnell festgestellt, dass man etwa beim Kauf von einem KitchenAid Stabmixer Akku durchaus einiges sparen kann. Ein Preisvergleich bietet somit die Möglichkeit, bares Geld zu sparen und dennoch zu genau dem Stabmixer mit Akku zu gelangen, den man sich wünscht. Laut dem Akku Test können Stabmixer mit Akku auch sehr billig sein. Das ist beispielsweise bei Sonderangeboten oder anderen Preisnachlässen der Fall. Eine Vielzahl von Käufern bevorzugt heutzutage Online-Bestellungen. Schließlich ist es im Internet möglich, zu jeder beliebigen Uhrzeit einen Stabmixer mit Akku zu kaufen. Zudem muss man sich nicht erst auf den Weg zu einem dementsprechenden Laden machen und das Gerät wird dem Käufer innerhalb kürzester Zeit nach Hause geschickt.

Vor- und Nachteile eines Akku-Stabmixers

  • kein Kabel
  • (fast) genauso leistungsstark wie Stabmixer mit Kabel
  • flexibel nutzbar
  • Akku muss regelmäßig aufgeladen werden

Stabmixer mit Akku: Welches Gerät ist die beste Wahl?

Die Auswahl im Bereich der Stabmixer mit Akku ist groß und so ist nicht leicht, sich beispielsweise für einen Akku-Stabmixer von KitchenAid oder einem anderen Hersteller zu entscheiden. Recht leicht fällt jedoch die Entscheidung, wenn ein Akku Stabmixer Test als Hilfe hinzugezogen wir. In dem Akku Stabmixer Test werden die unterschiedlichsten Stabmixer-Modelle eingehend überprüft und natürlich auch ein Testsieger ausgewählt. Der Testbericht enthüllt bei jedem Modell dessen positive sowie gegebenenfalls auch die negativen Aspekte. Zudem fließen in die diversen Erfahrungsberichte natürlich ebenfalls die Preise mit hinein. Dementsprechend kann man mit einem Akku Stabmixer Test sehr schnell erkennen, welche Stabmixer mit Akku sich für einen Kauf anbieten und von welchen Modellen vielleicht doch eher abgesehen wird. Natürlich bietet sich für den Kauf vor allem der Testsieger des Akku Stabmixer Tests an. Allerdings ist es selbstverständlich aber auch machbar, sich für die anderen Modelle des Tests , die es auf die oberen Plätze geschafft haben, zu entscheiden. Auch hier handelt es sich um qualitativ hochwertige Stabmixer mit Akku, denn andernfalls hätten die Geräte in dem Akku Stabmixer Test keine gute Bewertung und somit auch keine so gute Platzierung erreicht.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (63 Bewertungen, Durchschnitt: 4,32 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen