Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Pürierstäbe – der handliche Küchenhelfer

PürierstäbeOb Sie nun Suppen, Smoothies oder doch lieber Babybrei frisch zubereiten wollen, ein Püriergerät ist dafür bestens geeignet. Allerdings ist Ihnen wahrscheinlich nicht auf Anhieb klar, welcher Pürierer nun der richtige für Sie ist, weshalb wir Ihnen hinsichtlich dieser Entscheidung gerne unter die Arme greifen wollen. Unser Pürierstab Test hält die wichtigsten Informationen übersichtlich für Sie bereit, damit Sie sich schon vor dem Kauf umfassend informieren können. Dabei gehen wir nicht nur auf die wichtigsten Funktionen ein, die ein Handpürierer mitbringen sollte, sondern verraten Ihnen auch, welche Marken sich im Pürierstab Test besonders gut geschlagen haben und für welche Geräte wir daher eine Empfehlung aussprechen können. Hier finden Sie also die wichtigsten Informationen, die Sie benötigen, kostenlos und unverbindlich vor.

Pürierstab Test 2018

Ergebnisse 1 - 48 von 95

sortieren nach:

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Was macht einen guten Pürierstab aus?

PürierstäbeOb Sie nun Brei für Ihren Nachwuchs, cremige Suppen, einen schmackhaften Smoothie, Cocktails oder Mayonnaise sowie leckere Desserts selbst herstellen möchten, die nachfolgende Checkliste für den Kauf eines Pürierstabs sollten Sie sich unbedingt näher ansehen. Genau wie die Stiftung Warentest auch, haben wir uns eingehend damit beschäftigt, was einen guten Stabmixer ausmacht, damit Sie diesen Pürierstab kaufen können, ohne dabei jegliche Bedenken haben zu müssen. Zunächst einmal sollte die Verarbeitung hochwertig sein. Dafür müssen Sie sich jedoch nicht zwingend für einen Pürierstab Edelstahl entscheiden.

Denn während es auch Pürierstäbe gibt, bei denen der komplette Stab aus Edelstahl verarbeitet wurde, ist es ausreichend, wenn der Griff aus hochwertigem Plastik besteht. Dies ist vielmehr eine Frage des persönlichen Geschmacks. Falls Sie Ihren Pürierer nur zum Mixen sowie zum Pürieren und nicht zum Zerkleinern oder Schlagen von Sahne verwenden wollen, dann können Sie auf unnötiges Zubehör zudem getrost verzichten. Dies sorgt ohnehin nur dafür, dass der Preis für Ihren Handpürierer entsprechend ansteigt. Wenn Sie Ihr Püriergerät jedoch auch anderweitig verwenden möchten, dann sollten Sie im direkten Vergleich der verschiedenen Geräte von unterschiedlichen Marken darauf achten, dass möglichst viele der folgenden Zubehörteile enthalten sind:

  • Pürierstab Rezepte
  • ein Mixbecher
  • ein Kartoffelstampfer
  • Ein Aufsatz zum Schlagen von Sahne (Schneebesen)
  • ein Zerkleinerer (oftmals mit entsprechendem Behälter)
  • ein zweites Messer

Dabei können Sie sich wahlweise für einen Akku Pürierstab entscheiden, der demnach über kein Kabel verfügt.  Ein Pürierstab kabellos liegt nicht nur besonders gut in der Hand, sondern lässt sich auch kinderleicht transportieren, so dass dieses Modell für Sie vielleicht die bessere Wahl ist. Außerdem sollte Ihr Pürierstab möglichst viele Umdrehungen vorweisen können. Je mehr Leistung Ihr Pürierstab hat, desto cremiger wird das Endergebnis, wenn Sie zum Beispiel Suppen mit diesem Stab zubereiten. Auch die folgenden Aspekte haben im Pürierstab Test eine ebenso große Rolle gespielt und sind als wichtige Kriterien zu beachten, wenn Sie sich zum Beispiel zwischen einem Braun Pürierstab, einem KitchenAid Pürierstab, einem Bosch Pürierstab oder einem WMF Pürierstab entscheiden sollen:

Kriterium Hinweise
Handhabung
  • es sollte einen Spritzschutz geben
  • es sollte verschiedene Geschwindigkeitsstufen oder eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung geben
  • eine Turbo-Funktion ist ebenso wünschenswert
  • eine sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • ein rutschfester Griff, der noch dazu ergonomisch verarbeitet wurde
  • kein allzu großes Eigengewicht des Pürierstabs selbst
  • der Motor Ihres neuen Pürierstabs sollte möglichst vibrationsarm sein, damit der Stabmixer besser in der Hand liegt
  • ein möglichst schmaler oder breiter Griff – abhängig von Ihren persönlichen Präferenzen
  • ein ansprechendes Design in einer modernen Farbe oder ein edler Pürierstab Edelstahl
  • eine möglichst lange Garantiezeit
Reinigung
  • Ihr Pürierstab sollte sich leicht reinigen lassen und im Idealfall bis auf den Griff mit Motor auch spülmaschinenfest sein.

Worauf kommt es noch an, wenn Sie Pürierstäbe kaufen wollen?

Bevor Sie einen Standmixer beim Pürierstab Shop möglichst günstig bestellen, sollten Sie in aller Ruhe über Ihre persönlichen Bedürfnisse nachdenken.

  • Wie häufig werden Sie Ihren Pürierstab wahrscheinlich nutzen?
  • Welche Speisen werden Sie am häufigsten damit zubereiten?
  • Brauchen Sie wirklich einen Schneebesen, um Sahne mit Ihrem Pürierstab schlagen zu können oder essen Sie ohnehin keine Sahne?

Dies sind nur einige der Fragen, die Sie sich unbedingt stellen sollten, bevor Sie einen Pürierstab kaufen. Dabei hat der Pürierstab Test gezeigt, dass es das Beste ist, wenn Sie mehr Geld für einen Profi oder Gastro Pürierstab ausgeben, sofern Sie diesen Pürierstab als Mixer, Zerkleinerer und Pürierer jeden Tag nutzen möchten. Denn ein Pürierstab Set, welches Sie billig von Marken wie Rossman, Tchibo, Saturn, Lidl, Aldi oder Media Markt gekauft haben, hält den hohen Anforderungen im Vergleich zu einem hochwertigen KitchenAid Pürierstab meist nicht so lange stand. Die Erfahrungen aus dem Pürierstab Testbericht zeigen demnach, dass Sie besser einmal in einen wirklich hochwertigen Pürierstab investieren sollten, von dem Sie wirklich lange etwas haben, anstatt sich ein billiges Gerät zu kaufen. Nicht nur auf die Preise kommt es schließlich an!

Welche Marken haben die besten Pürierstäbe im Angebot?

Die Erfahrungsberichte belegen, dass es viele sehr gute Pürierstab Marken und demnach keinen eindeutigen Testsieger gibt. Wenn Sie also einen Preisvergleich der verschiedenen Angebote machen, da Sie einen Pürierstab gerne so billig wie möglich bestellen möchten, dann können wir Ihnen die folgenden Marken nur empfehlen:

  • Braun Pürierstab
  • KitchenAid Pürierstab
  • Bosch Pürierstab
  • WMF Pürierstab
  • Kenwood Pürierstab
  • Philips Pürierstab
  • Krups Pürierstab
  • ESGE Pürierstab/ Zauberstab

Vor- und Nachteile eines Pürierstabs

  • einige Modelle können auch als Mixer genutzt werden
  • flexibel einsetzbar
  • können auch härtere Lebensmittel zerkleinern
  • ideal für Babybrei
  • keine

Tipps für den Umgang mit Ihrem Pürierstab

Ganz zum Schluss halten wir außerdem noch ein paar sinnvolle Tipps für den Umgang mit Ihrem Pürierstab bereit, damit Sie möglichst lange etwas von diesem praktischen Haushaltshelfer haben. Wenn Sie Ihren Pürierstab zum Beispiel auch als Mixer verwenden wollen, kann es sehr wichtig sein, dass Sie sich ein zweites Messer kaufen. Das ist gerade immer dann der Fall, wenn Sie Ihren Pürierstab sowohl zum Zerkleinern von Nüssen als auch von Kräutern nutzen wollen. Denn wenn Sie Nüsse zerkleinern, dann wird das Messer Ihres Pürierstabs verhältnismäßig schnell stumpf.

Tipp! Dabei bedarf es zum Zerkleinern von Kräutern eben eines zweiten Messers, so dass diese Anschaffung für Sie wohlmöglich sehr sinnvoll ist. Auch wenn die meisten Pürierstab am Markt inzwischen über einen Spritzschutz verfügen, sollten Sie bedenken, dass Ihre Suppe trotzdem überspritzen kann, wenn Sie zu forsch mit Ihrem Pürierstab umgehen. Seien Sie also lieber vorsichtig. Daher sollten Sie den Stabmixer zudem lieber schräg und nicht gerade im Topf oder in der Schüssel halten. Auf diese Art und Weise können Sie schließlich auch verhindern, dass sich Ihr Pürierstab am Boden des Gefäßes festsaugen kann.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen